Nicolai, Johann Michael
12 Triosonaten, Band II

Erster Theil Instrumentalischer Sachen oder zwölff Sonaten, Augsburg 1675

Nicolai, Johann Michael
hineinsehen

Johann Michael Nicolai (1629-1685) wirkte zunächst an der Hofkapelle des Herzogs zu Sachsen-Lauenburg. Von 1655 bis zu seinem Tode im Jahre 1685 war er als Instrumentalist an der Hofkapelle Stuttgart angestellt und spielte unter anderem den „großen Violon“.


Seine Stärke an Bassinstrumenten kommt bei diesen 12 Triosonaten deutlich zum Ausdruck. Alle Sonaten sind für zwei Violinen, ein Bassinstrument und das Basso continuo komponiert.


Sonata I – IV       2 Violini, Viola da gamba [ò] Trombone e Bassus pro Organo
Sonata V und VI  2 Violini, Fagotto e Bassus pro Organo
Sonate VII – XII   2 Violini, Fagotto [ò] Violone e Bassus pro Organo


Erste komplette moderne Ausgabe. ed.: Mihoko Kimura


 

Partitur und 4 Stimmhefte
edition offenburg NC 3191-2
ISMN 979-0-700359-64-5

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten