Ortiz, Diego
Recercate, for Viol and Harpsichord

El Primo Libro nel qual si tratta delle Glose ..... Libro secondo (Roma 1553)

Ortiz, Diego
hineinsehen

Diego Ortiz’ Trattado de glosas, Rom 1553, besteht aus zwei Teilen oder Büchern. Das erste Buch enthält vor allem grundlegende Anweisungen zur Aufführung von Diminutionen für Viola da gamba sowie andere Instrumente und auch für Sänger. Das zweite Buch besteht aus recercata genannten Modelstücken, die zeigen, wie Kontrapunkte zu schon existierenden Stücken ausgeführt werden. Es handelt sich um äußerst wichtige Beispiele aus einer Zeit, in der die Diminutions- und Kontrapunktkunst traditionell improvisiert aufgeführt wurde.


Drei Exemplare dieses Buches sind erhalten geblieben: Eine spanische Version in Berlin, eine spanisch/italienische Version in Bologna und eine italienische Version in Madrid. Ich habe die italienische Version aus Madrid als Grundlage für diese Edition genommen. Diese Version blieb lange Zeit unentdeckt, obwohl sie Forschern schon immer zugänglich war. Eine kritische moderne Edition dieser Version war bislang nicht erhältlich.


Ich habe alle drei erhaltenen Versionen im Detail geprüft, um die Recercate in eine moderne Transkription zu bringen und habe dabei einige Punkte der früheren Transkriptionen korrigiert. Für diese Edition bin ich den damaligen musikalischen Stilen und Theorien gefolgt und habe so natürlich wie mögliche melodische Abläufe gesucht.


Diese Edition dient außerdem als praktisches Material für Musiker. Daher habe ich die Kommentare von Ortiz nicht Wort für Wort übersetzt, sondern so zusammengefasst, dass seine Intention klar wird. Die italienischen Anweisungen Ortiz' stehen wie im Original an den entsprechenden Stellen. (aus dem Vorwort von Masako Hirao)


Herausgegeben von Masako Hirao


92 Seiten, kein Umblättern innerhalb eines Stücks

Spielpartitur
edition offenburg OZ 1142
ISMN 979-0-700359-03-4

Verfügbarkeit: Auf Lager

37,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten